Herleitung alternativer Leistungskennzahlen

SONDEREINFLÜSSE

Die folgende Tabelle zeigt die Herleitung des EBITDA, des EBIT und des Konzernüberschusses/(-fehlbetrags) auf die um Sondereinflüsse bereinigten Werte. Die Herleitungsrechnungen sind sowohl für die Berichtsperiode als auch für die Vergleichsperiode und das Gesamtjahr 2017 dargestellt:

in Mio. €
  EBITDA
H1 2018
EBIT
H1 2018
EBITDA
H1 2017
EBIT
H1 2017
EBITDA
Gesamtjahr 2017
EBIT
Gesamtjahr
2017
EBITDA/EBIT 10.825 4.523 11.949 5.601 23.969 9.383
DEUTSCHLAND (352) (352) (154) (154) (308) (308)
Personalrestrukturierung (340) (340) (91) (91) (221) (221)
Sachbezogene Restrukturierungen (14) (14) (10) (10) (26) (26)
Ergebniseffekte aus Dekonsolidierungen, Ver- und Zukäufen
Wertminderungen
Sonstiges 2 2 (53) (53) (61) (61)
USA (4) (4) 1.633 1.633
Personalrestrukturierung (4) (4) (7) (7)
Sachbezogene Restrukturierungen
Ergebniseffekte aus Dekonsolidierungen, Ver- und Zukäufen 1 1 (11) (11)
Wertminderungen 1.651 1.651
Sonstiges
EUROPA (52) (52) (45) (45) (130) (995)
Personalrestrukturierung (48) (48) (24) (24) (92) (92)
Sachbezogene Restrukturierungen (3) (3)
Ergebniseffekte aus Dekonsolidierungen, Ver- und Zukäufen (1) (1) 18 18
Wertminderungen (866)
Sonstiges (3) (3) (21) (21) (53) (52)
SYSTEMGESCHÄFT (89) (89) (74) (76) (229) (1.477)
Personalrestrukturierung (52) (52) (32) (32) (132) (132)
Sachbezogene Restrukturierungen (1) (1) (1) (1) (2) (2)
Ergebniseffekte aus Dekonsolidierungen, Ver- und Zukäufen
Wertminderungen (2) (1.242)
Sonstiges (37) (37) (41) (41) (94) (100)
GROUP DEVELOPMENT (9) (9) 742 742 893 893
Personalrestrukturierung (3) (3) 5 5 1 1
Sachbezogene Restrukturierungen (3) (3) (5) (5)
Ergebniseffekte aus Dekonsolidierungen, Ver- und Zukäufen (5) (5) 741 741 708 708
Wertminderungen
Sonstiges (1) (1) 189 189
GROUP HEADQUARTERS & GROUP SERVICES (146) (146) (15) (15) (119) (119)
Personalrestrukturierung (182) (182) (44) (44) (107) (107)
Sachbezogene Restrukturierungen (40) (40) (8) (8) (49) (49)
Ergebniseffekte aus Dekonsolidierungen, Ver- und Zukäufen (4) (4) 44 44 63 63
Wertminderungen
Sonstiges 80 80 (7) (7) (26) (26)
KONZERN (652) (652) 454 452 1.740 (374)
Personalrestrukturierung (630) (630) (187) (187) (559) (559)
Sachbezogene Restrukturierungen (55) (55) (22) (22) (85) (85)
Ergebniseffekte aus Dekonsolidierungen, Ver- und Zukäufen (9) (9) 785 785 778 778
Wertminderungen (2) 1.651 (463)
Sonstiges 42 42 (122) (122) (45) (45)
EBITDA/EBIT (BEREINIGT UM SONDEREINFLÜSSE) 11.477 5.175 11.495 5.150 22.230 9.757
Finanzergebnis (bereinigt um Sondereinflüsse)   (893)   (1.870)   (2.895)
ERGEBNIS VOR ERTRAGSTEUERN
(BEREINIGT UM SONDEREINFLÜSSE)
  4.282   3.279   6.863
Ertragsteuern (bereinigt um Sondereinflüsse)   (1.230)   (753)   949
ÜBERSCHUSS/(FEHLBETRAG)
(BEREINIGT UM SONDEREINFLÜSSE)
  3.053   2.527   7.812
ZURECHNUNG DES ÜBERSCHUSSES/(FEHLBETRAGS)
(BEREINIGT UM SONDEREINFLÜSSE) AN DIE
           
Eigentümer des Mutterunternehmens (Konzernüberschuss/(-fehlbetrag))
(bereinigt um Sondereinflüsse)
  2.428   2.138   6.039
Anteile anderer Gesellschafter
(bereinigt um Sondereinflüsse)
  625   389   1.773

BRUTTO- UND NETTO-FINANZVERBINDLICHKEITEN

Nach Auffassung der Deutschen Telekom stellen die Netto-Finanzverbindlichkeiten eine wichtige Kennzahl für Investoren, Analysten und Rating-Agenturen dar.

in Mio. €          
  30.06.2018 31.12.2017 Veränderung Veränderung in % 30.06.2017
Finanzielle Verbindlichkeiten (kurzfristig) 6.708 8.358 (1.650) (19,7) 10.351
Finanzielle Verbindlichkeiten (langfristig) 54.554 49.171 5.383 10,9 50.638
FINANZIELLE VERBINDLICHKEITEN 61.262 57.529 3.733 6,5 60.989
Zinsabgrenzungen (678) (692) 14 2,0 (655)
Sonstige (570) (781) 211 27,0 (886)
BRUTTO-FINANZVERBINDLICHKEITEN 60.014 56.056 3.958 7,1 59.448
Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente 2.943 3.312 (369) (11,1) 2.441
Finanzielle Vermögenswerte zur Veräußerung verfügbar/zu Handelszwecken gehalten 7 (7) n. a. 7
Derivative finanzielle Vermögenswerte 1.172 1.317 (145) (11,0) 1.515
Andere finanzielle Vermögenswerte 1.127 629 498 79,2 236
NETTO-FINANZVERBINDLICHKEITEN 54.772 50.791 3.981 7,8 55.249

ÜBERLEITUNGSRECHNUNG ZU DEN IM ERSTEN HALBJAHR 2018 DURCHGEFÜHRTEN AUSWEISÄNDERUNGEN FÜR WESENTLICHE KENNZAHLEN DER VERGLEICHSPERIODE

in Mio. €                
  Vergleichsperiode   31.12.17
  Gesamt-
umsatz
Betriebs-
ergebnis
(EBIT)
EBITDA EBITDA
bereinigt
Planmäßige
Abschrei-
bungen
Wertmin-
derungen
Segment-
vermögen
Segment-
schulden
H1 2017/30. JUNI 2017                
DARSTELLUNG ZUM 30. JUNI 2017 ‒ WIE BERICHTET                
Deutschland 10.768 2.129 4.016 4.170 (1.882) (6) 33.667 26.566
USA 18.218 2.331 5.025 5.025 (2.690) (5) 64.931 42.003
Europa 5.641 681 1.791 1.836 (1.109) (1) 25.746 10.206
Systemgeschäft 3.392 (37) 158 232 (195) 0 6.408 5.061
Group Development 1.157 1.074 1.217 475 (143) 0 9.997 5.549
Group Headquarters & Group Services 1.525 (574) (233) (218) (319) (22) 46.956 55.867
SUMME 40.701 5.604 11.974 11.520 (6.338) (34) 187.705 145.252
Überleitung (3.164) (3) (25) (25) 22 3 (46.371) (46.388)
KONZERN 37.537 5.601 11.949 11.495 (6.316) (31) 141.334 98.864
H1 2017/30. JUNI 2017                
+/‒ AUSWEISÄNDERUNGEN VIVENTO CUSTOMER SERVICES                
Deutschland (30) (29) (29) 71 76
USA
Europa
Systemgeschäft
Group Development
Group Headquarters & Group Services (3) 30 29 29 (4)
SUMME (3) 71 72
Überleitung 3 (71) (72)
KONZERN
H1 2017/30. JUNI 2017                
= DARSTELLUNG ZUM 30. JUNI 2018                
Deutschland 10.768 2.099 3.987 4.141 (1.882) (5) 33.739 26.641
USA 18.218 2.331 5.025 5.025 (2.691) (4) 64.931 42.003
Europa 5.641 681 1.791 1.836 (1.108) (1) 25.746 10.206
Systemgeschäft 3.392 (37) 158 232 (195) 6.408 5.061
Group Development 1.157 1.074 1.217 475 (143) 9.997 5.549
Group Headquarters & Group Services 1.521 (544) (204) (189) (320) (21) 46.957 55.863
SUMME 40.697 5.603 11.974 11.520 (6.339) (31) 187.778 145.323
Überleitung (3.161) (2) (25) (25) 23 (1) (46.444) (46.459)
KONZERN 37.537 5.601 11.949 11.495 (6.316) (32) 141.334 98.864