Konzern-Gewinn- und Verlustrechnung

in Mio. €
  Q2 2018 Q2 2017 Veränderung in % H1 2018 H1 2017 Veränderung in % Gesamtjahr 2017
UMSATZERLÖSE 18.367 18.890 (2,8) 36.291 37.537 (3,3) 74.947
davon: nach der Effektivzinsmethode berechnete Zinserträge 1 n. a. n. a. 2 n. a. n. a. n. a.
Sonstige betriebliche Erträge 339 479 (29,2) 711 1.250 (43,1) 3.819
Bestandsveränderungen 0 (6) n. a. 1 34 (97,1) 21
Aktivierte Eigenleistungen 582 563 3,4 1.141 1.105 3,3 2.292
Materialaufwand (8.964) (9.281) 3,4 (17.682) (18.593) 4,9 (38.161)
Personalaufwand (4.162) (3.824) (8,8) (8.219) (7.788) (5,5) (15.504)
Sonstige betriebliche Aufwendungen (605) (835) 27,5 (1.418) (1.596) 11,2 (3.444)
Wertminderungsaufwendungen aus finanziellen Vermögenswerten (110) n. a. n. a. (216) n. a. n. a. n. a.
Gewinne/(Verluste) aus der Ausbuchung von zu fortgeführten Anschaffungskosten bewerteten finanziellen Vermögenswerten (10) n. a. n. a. (20) n. a. n. a. n. a.
Sonstiges (485) (835) 41,9 (1.182) (1.596) 25,9 (3.444)
Abschreibungen (3.204) (3.156) (1,5) (6.302) (6.347) 0,7 (14.586)
BETRIEBSERGEBNIS 2.352 2.830 (16,9) 4.523 5.601 (19,2) 9.383
Zinsergebnis (531) (511) (3,9) (953) (1.148) 17,0 (2.197)
Zinserträge 60 94 (36,2) 129 169 (23,7) 320
Zinsaufwendungen (591) (605) 2,3 (1.081) (1.318) 18,0 (2.517)
Ergebnis aus at equity bilanzierten Unternehmen (599) 3 n. a. (529) 7 n. a. 76
Sonstiges Finanzergebnis (56) (445) 87,4 (114) (1.851) 93,8 (2.269)
FINANZERGEBNIS (1.185) (953) (24,3) (1.596) (2.993) 46,7 (4.390)
ERGEBNIS VOR ERTRAGSTEUERN 1.167 1.877 (37,8) 2.927 2.609 12,2 4.994
Ertragsteuern (370) (686) 46,1 (864) (608) (42,1) 558
ÜBERSCHUSS/(FEHLBETRAG) 797 1.192 (33,1) 2.063 2.001 3,1 5.551
ZURECHNUNG DES ÜBERSCHUSSES/(FEHLBETRAGS) AN DIE              
Eigentümer des Mutterunternehmens (Konzernüberschuss/(-fehlbetrag)) 495 874 (43,4) 1.487 1.621 (8,3) 3.461
Anteile anderer Gesellschafter 302 317 (4,7) 576 380 51,6 2.090
Seit dem 1. Januar 2018 kommen die neuen Rechnungslegungsstandards IFRS 15 „Revenue from Contracts with Customers“ und IFRS 9 „Financial Instruments“ zur Anwendung. Die Vorjahreswerte wurden nicht angepasst. Für nähere Informationen verweisen wir auf den Abschnitt „Rechnungslegung“.

ERGEBNIS JE AKTIE

 
  Q2 2018 Q2 2017 Veränderung in % H1 2018 H1 2017 Veränderung in % Gesamtjahr 2017
Den Eigentümern des Mutterunternehmens zugerechneter Überschuss/(Fehlbetrag) (Konzernüberschuss/(-fehlbetrag))  Mio. € 495 874 (43,4) 1.487 1.621 (8,3) 3.461
Gewichtete durchschnittliche Anzahl der Aktien unverwässert/verwässert Mio. Stück 4.761 4.669 2,0 4.761 4.669 2,0 4.703
ERGEBNIS JE AKTIE UNVERWÄSSERT/VERWÄSSERT 0,10 0,19 (47,4) 0,31 0,35 (11,4) 0,74