Ereignisse nach der Berichtsperiode
(30. Juni 2018)

Schiedsverfahren Toll Collect. Im Schiedsverfahrenskomplex Toll Collect haben die Daimler Financial Services AG, die Deutsche Telekom AG und die Bundesrepublik Deutschland am 16. Mai 2018 eine Einigung zur Beendigung der Mautschiedsverfahren erzielt. Der Vergleich wurde Anfang Juli 2018 notariell beurkundet und vom Schiedsgericht bestätigt. Weitere Informationen hierzu finden Sie im Abschnitt „Sonstige Transaktionen ohne Auswirkungen auf den Konsolidierungskreis“.

Erwerb der UPC Austria GmbH. T-Mobile Austria Holding GmbH hat am 22. Dezember 2017 mit Liberty Global HoldCo 2 B.V. eine Vereinbarung über den Erwerb des führenden Kabelanbieters in Österreich, UPC Austria GmbH, geschlossen. Der vereinbarte Kaufpreis beträgt ca. 1,9 Mrd. € in bar abzüglich von Netto-Finanzverbindlichkeiten. Die EU-Kommission hat am 9. Juli 2018 die wettbewerbsrechtliche Freigabe ohne Auflagen für den 100-prozentigen Kauf von UPC Austria GmbH durch T-Mobile Austria erteilt. Die Transaktion wurde am 31. Juli 2018 vollzogen.