Product Innovation – Kern unserer Innovationsaktivitäten

Kern der Entwicklung innovativer Produkte und Dienstleistungen ist Product Innovation; diese Konzerneinheit ist zum 1. Januar 2017 aus Group Innovation+ hervorgegangen und seitdem in unserem neu gegründeten Vorstandsbereich Technologie und Innovation angesiedelt. Product Innovation koordiniert und priorisiert die Innovationsaktivitäten für Privat- und Geschäftskunden und verantwortet die Entwicklung der konzernweiten Produkt-Innovationsstrategie. Zusätzlich entwickelt Product Innovation disruptive Ideen und stellt technologiegetriebene Innovationen durch die enge Zusammenarbeit mit der Technik sicher. In ebenso enger Kooperation mit weiteren Einheiten innerhalb des gesamten Konzerns ist Product Innovation außerdem an der klassischen Produktentwicklung für unsere operativen Segmente beteiligt – mit dem Ziel, unser Produkt-Portfolio um weitere innovative Produkte und Lösungen zu erweitern und bestehende Produkte zu verbessern. Dabei liegt der zeitliche Entwicklungshorizont bei ein bis zwei Jahren. Der Fokus unserer neuen Konzerneinheit liegt jedoch auf Zukunftsthemen: Als Treiber von Innovationen mit einem Entwicklungshorizont von drei bis fünf Jahren gestalten wir die digitale Zukunft unserer Kunden.

Bei Product Innovation haben wir im Berichtsjahr den Transformationsprozess unserer Innovationsarbeit entlang der folgenden drei Grundsätze vorangetrieben:

  • Innovationsfokus: Konzentration auf wenige – dafür Erfolg versprechende – Innovationsthemen, die wir in unserem Konzern bereichsübergreifend bearbeiten;
  • Innovationssteuerung: Ausweitung und Flexibilisierung der Bereitstellung von Mitteln für Innovationsprojekte;
  • Zusammenarbeit: Sicherstellung der gemeinsamen Bearbeitung und Priorisierung unserer Innovationsaktivitäten zwischen Product Innovation und den Unternehmensbereichen sowie systematisches Zurückgreifen auf die Expertise externer Fachleute und Partner.